Wilhelm Busch Abend: Ein Querkopf auf dem Lande

Wilhelm Busch Abend: Ein Querkopf auf dem Lande

Der Querkopf auf dem Dorf reist durch den Landkreis Göttingen.

Von und mit Andreas Jeßing

Am 12.12.2019, um 19:30 Uhr
macht er Station in Hemeln,
im Gasthaus „Zur Fähre“

»Bald klopft vor Schmerz und bald vor Lust
Das rote Ding in meiner Brust.«

Für vieles schlug das rote Ding in Wilhelm Buschs Brust: Für die Natur, die Menschen, den Humor, das Landleben. Für all das hatte der grantelnde, sehnsüchtige, wortspielende Niedersachse ein Auge, einen Satz, ein Gedicht, ein Bild. Andreas Jeßing macht sich auf eine szenisch-musikalische Lesereise und erkundet mit Texten aus »Schein und Sein«, »Zu guter Letzt« und »Kritik des Herzens« die Welt von Wilhelm Busch.

Der Kultur- und Naturförderverein Hemeln e. V. lädt zu diesem speziellen Wilhelm Busch Abend ein.

Dieses ist eine Veranstaltung im Rahmen des „Hemelner lebendigen Adventskalenders“

Die Eintrittskarten sind begrenzt und für 10€ zu erwerben.

Vorverkauf bei:
Alfred Urhahn: 05544/7643
Nortrud Riemann: 05544/9405738
Dirk Wedekind: 05544/7475
Ticketorder bis 30.11.2019 auch unter: ortschaft.kultur.hemeln@gmail.com