Sachspenden-Aktion für die Ukraine

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Frau Rathgeber aus Speele hat die Landfrauen gebeten, eine Sachspendenaktion für die Ukraine auch in Hemeln durchzuführen. Frau Rathgeber ist die Initiatorin der Tschernobyl Kinderhilfe. Sie benötigt gebrauchsfähige Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Decken, ….. nicht nur für Kinder. Es soll möglichst alles in Kartons, vorzugsweise in stapelbaren Gemüse- oder Bananenkartons abgegeben werden.

Damit können wir ein wenig die unfassbare Not lindern, die dort vor Ort herrscht. Es ist fast landesweit die Infrastruktur nicht mehr ausreichend verfügbar. Es leben dort viele Millionen Menschen in einem unglaublichen Elend. Denen gilt es zu helfen. Diese Menschen leiden nur unter dem unsäglichen Krieg und benötigen unsere Hilfe.

Abgabeorte:

Ab sofort bei Marika Wedekind, Trift 16
Ab Montag, den 30.05.2022 zusätzlich bei Karin Berndt, Schlehenweg 16

Nach Pfingsten organisiert der Trägerverein den Transport zu Frau Rathgeber, die dann alles per LKW an Ihre Ansprechpartner in der Ukraine weiterleitet.

Liebe Grüße
Karin Berndt / Landfrauen Oberweser
Marika Wedekind / Landfrauen AK
Dirk Wedekind / Trägerverein der Hemelner Dorfgemeinschaftsanlagen e.V.

Abendliedersingen an der Weser am 28. Mai 2022

Die Kirchengemeinde informiert:

Im Rahmen der Weserfestspiele findet am Samstag, 28. Mai, ab 20 Uhr, auf der Wiese hinter der Kirche in Hemeln ein Abendliedersingen statt. Auf dem Programm stehen Lieder zum Mitsingen von „Der Mond ist aufgegangen“ über den Abendsegen aus „Hänsel und Gretel“ bis zum „La, le, lu“ aus dem Heinz-Rühmann-Film. Mitwirkende sind der Flötenkreis Mitte (ehemals Stadtkirchengemeinde + Hedemünden), der Posaunenchor Hedemünden – Gimte, der Posaunenchor Landwehrhagen, die Bläser aus dem Bläserkreis der Stadtkirchengemeinde, der Kirchenchor Dransfeld und der Kirchenkreischor ConTakt. Die Leitung hat Kreiskantorin Gabriele Renneberg.

Weitere Infos unter https://weserfestspiele.de/vk_object/event-abendliedersingen-an-der-weser-27450/

Einladungen 2022 des KKSV Hemeln 1925 e.V. zum Königs/innen- und Pokalschießen

Zum Probe- und Pokalschießen der Hemelner Vereine, laden wir recht herzlich ins Schützenhaus Hemeln ein. Schießtermine und Zeiten wie folgt:

Sonntag, 15.05.2022 : Ortsrat, Volksgesundheitsverein, FC Glashütte, Lindenbrüder, Landfrauen, FC Werder, DRK10:00 – 12:00 Uhr
Montag, 16.05.2022 : Musikexpress, Chöre, Theaterverein18.30 – 21.00 Uhr
Dienstag, 17.05.2022 : Reiterverein, TSV Jahn18.30 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 18.05.2022 : Feuerwehrgruppen u. andere18.30 – 21.00 Uhr
Donnerstag, 23.05.2022 : Ausweichtermin nach Absprache 18:30 – 20.00 Uhr

Volksschützenkönigs/innenschießen: Wir laden im Namen des Ortsrates Hemeln alle Hemelner, Glashütter und Bursfelder Bürger/innen recht herzlich ein. Schießtermine und Zeiten sind wie folgt:

Sonntag, 15.05.2022 10.00 – 12.00 Uhr
Montag, 16.05.2022 18.30 – 21.00 Uhr
Dienstag, 17.05.2022 18.30 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 18.05.2022 18.30 – 21.00 Uhr

Kinder-, Schüler- und Jugend-König/s/innenschießen: Im Alter von 6 – 15 Jahren. Schießtermine und Zeiten wie folgt:

Sonntag, 15.05.2022 10.00 – 12.00 Uhr
Montag, 16.05.2022 18.30 – 21.00 Uhr
Dienstag, 17.05.2022 18.30 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 18.05.2022 18.30 – 21.00 Uhr

Die Pokalüberreichung und Proklamation der neuen Würdenträger erfolgt am Kirmessamstag, den 09. Juli 2022 durch Ortsbürgermeister Thomas Baake.

Es wäre schön, wenn viele Teilnehmer/innen den Weg ins Schützenhaus finden würden!

Viel Spaß und „Gut Schuss“ wünscht der KKSV Hemeln 1925 e.V. und der Ortsrat Hemeln

Meat and Lied: Männer-A-Cappella-Projekt

Von April bis Juni planen wir einen Männer-Projektchor, mit lockerem Probenrhythmus. Für Männer im Alter von 16-99 Jahren.
Jeder ist willkommen, der Stimmbänder und Bock auf spaßige Runden hat!

Am 31.03.2022 um 19:00 Uhr wollen wir unsere Ideen und Lieder bei einer netten Einführungsrunde mit Speisen und Getränken vorstellen.
Du hast Bock? Dann komm ganz unverbindlich am 31.03.2022 zum MGV-Heim Hemeln Weserstraße 41!

Wir freuen uns auf Dich!!
Dein MGV Hemeln

Noch Fragen? 0162/4046078 → Sascha Jatho

Zwei Online-Veranstaltungen: Schützen Sie sich und andere!

Der Landkreis Göttingen – Der Landrat – Referat Demografie und Sozialplanung und das Präventionsteam der Polizei Göttingen informieren:

Immer wieder liest man über „skrupellose Trickbetrüger am Telefon“ oder hört von Fällen im eigenen Bekanntenkreis. Zwei Mitglieder des Demografiebeirates, Herr Arnecke und Herr Otte vom Präventionsteam der Göttinger Polizei, bieten dazu  Online-Veranstaltungen an.
Die Zielgruppe „Ältere Menschen“ bzw. Menschen mit „älter klingenden“ Vornamen möchten wir dadurch erreichen.

Die Polizeiinspektion Göttingen, der Demografiebeirat des Landkreises Göttingen und die Verkehrswacht Göttingen e.V. laden alle Vereine, Seniorinnen und Interessierten in der Region herzlich zu zwei Präventionsveranstaltungen ein:

„Göttinger Senioren sind mobil – sicher ans Ziel!“ am 24. Februar 2022 um 17 Uhr

Lange und sicher mobil bleiben – das ist der Wunsch vieler älterer Menschen. In einer Online-Veranstaltung am 24. Februar 2022 von 17:00-18:30 Uhr zum Thema Verkehrssicherheit im Alter zeigt Polizeihauptkommissar Jörg Arnecke, der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Göttingen, worauf es bei einer sicheren Teilnahme am Straßenverkehr ankommt. Zahlreiche weitere Expertinnen geben praktische Hinweise, wie Sie Ihre Sicherheit und Fahrtüchtigkeit im Alltag erhöhen können.

„Das kann mir nicht passieren!? Trickbetrug am Telefon“ am 03. März 2022 um 17 Uhr

Jeder kennt die Anrufe und doch werden sie leider viel zu häufig unterschätzt. Im Fokus der Täter stehen oft Seniorinnen und Senioren. Aber nicht nur sie fallen auf die Tricks der organisierten Kriminellen rein. Der Polizeihauptkommissar Marko Otte berichtet aus erster Hand in der Online-Veranstaltung am 3. März 2022 von 17:00-18:30 Uhr mit welchen perfiden Fallen die Telefonbetrüger ihre Opfer überlisten. Sie erfahren, wie Sie sich am besten verhalten sollen und wie Sie die Arbeit der Polizei unterstützen können.

Beide Veranstaltungen finden Online statt. Bitte melden Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse an: GIVE@landkreisgoettingen.de. Sie erhalten daraufhin die Einwahldaten zu der ZOOM-Veranstaltung.
15 Minuten vor der Veranstaltung können Sie die Technik ausprobieren.

Wir können I-Pads zur Verfügung stellen. Sie können auch einen Video-Konferenz-Koffer ausleihen, wenn Sie z.B. in einer kleinen Gruppe an der Veranstaltung teilnehmen möchten:
https://www.engagiert-im-landkreisgoettingen.de/medienkoffer
Fragen zur Ausleihe oder bei Problemen mit technischer Ausstattung können Sie sich gerne an Herrn Kallenbach wenden:
Tel.: 0551-525-2665 oder per Mail GIVE@landkreisgoettingen.de.

Interesse an der Dorfmoderation? Ankündigung Online-Kurs

Trotz Pandemie können engagierte und interessierte BürgerInnen erstmals ONLINE an einer Qualifizierung zur Dorfmoderation teilnehmen. Im Rahmen des Projektes DoMoDigital – Dorfmoderation Online wird die Erarbeitung eines Online-Curriculums erprobt.

Ziel ist es, ein Online-Format für die Qualifizierung zu schaffen, das einerseits Akteure aus dem gesamten Land Niedersachsen unkompliziert online zusammenführen und zudem in Pandemiezeiten durchgeführt werden kann. Zudem kann es die sogenannte Medienkompetenz steigern. Vielleicht besteht ja ein Interesse z.B. bei den Jüngeren und Junggebliebenen? Es wäre sehr schön, wenn sich aus unserem Landkreis Interessierte für die Teilnahme finden.

Hier finden Sie alle Information zum Vorhaben:

Das Projekt wird zu 100 % vom Land gefördert und ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Informationen und Anmeldung bis zum 08.02.2022:
Dr. Hartmut Wolter, Freie Altenarbeit Göttingen e. V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen, Tel. 0551/43606, Email: h.wolter@f-a-g.de.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

Landkreis Göttingen – Der Landrat
Referat Demografie und Sozialplanung